index

So will Jasmin Wagner im neuen Jahr durchstarten

So will Jasmin Wagner im neuen Jahr durchstarten

Jasmin Wagner bereitet mit ihrer Musik so manche Freude - als Unternehmerin sorgt sie jetzt fürs Wohlbefinden

„Mir ist es wichtig, im Leben nicht stillzustehen“

 

Die Welt am Sonntag

Ausgabe: 1 vom 7.Januar 2024

Von Nina Holley

 

Wer an Jasmin Wagner denkt, der bekommt wohl sofort einen „Herz an Herz“-Ohrwurm und denkt an 90er-Jahre Partys. Als „Blümchen“ erfreut die Sängerin bis heute noch immer mehrere Generationen. Doch die inzwischen 43-Jährige ist mehr als die Powerfrau auf der Bühne, seit November 2022 ist sie Mutter einer Tochter, zum zweiten Mal verheiratet und neuerdings auch Unternehmerin. „Mir ist es wichtig, im Leben nicht stillzustehen“, sagt Wagner. „Mit 20 Jahren habe ich gedacht: Oh Gott, was mache ich nur mit 30 oder 40?“ Die Erfahrung habe aber gezeigt, dass stets etwas Neues komme.

Wie etwa jetzt die Idee, zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Eva von Drachenfels ayurvedische Nahrungsergänzungs- und Wohlfühlprodukte unter dem Namen „Nutridual Organics“ auf den Markt zu bringen. Ein Thema, das im Trend liegt und zu den Bedürfnissen von Jasmin Wagner passt. Schließlich kam es fast ihr ganzes Leben neben Disziplin auf eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise an. Ihr Tipp: Darauf achten, in welcher Reihenfolge man sein Essen zu sich nimmt. „Zuerst Gemüse und Proteine, dann erst die Kohlenhydrate. Das lässt den Blutzuckerspiegel nicht so rasant ansteigen.“ Um fit zu sein, macht sie natürlich auch Sport und startete nach der Schwangerschaft wieder langsam mit einer Personaltrainerin aus Hamburg, die auf Mütter spezialisiert ist. „Zu Weihnachten habe ich mir zudem einen Jogger-Buggy gewünscht. Ich freue mich schon riesig auf Alsterrunden mit meiner Kleinen! Das Joggen habe ich vermisst.“ Um die Balance zwischen Privatleben und Beruf zu halten – ein neues Tour-Programm und Songs bereitet sie gerade vor – setzt die Sängerin auf die kleinen Dinge im Leben: „Ich sorge für ‚Me-Momente‘. Einen Kakao, ein kurzes Telefonat mit einer guten Freundin, ein Kapitel im Buch lesen zum Beispiel.“ Natürlich sei es nicht immer einfach, diese Tätigkeiten im Alltag umzusetzen, deshalb plant Jasmin Wagner ihren zeitlichen Ablauf so, dass sie sich jeden Tag auf etwas freuen kann. Und um bei sich selbst zu bleiben, sich nicht aus den Augen zu verlieren hat sie ebenfalls eine Strategie parat: „Ich versuche, mir einfach immer bewusst zu machen, dass alles, was passiert, von mir selbst gewählt ist. Und dass ich immer um Hilfe bitten kann, wenn Dinge anders passieren, als erwartet. Das hilft mir enorm.“

 

 Jasmin Wagner bereitet mit ihrer Musik so manche Freude - als Unternehmerin sorgt sie jetzt fürs Wohlbefinden

×