index

Goldene Buddha Bowl

Goldene Buddha Bowl

Diese köstliche Quinoa-Bowl ist nicht nur reich an Proteinen und Ballaststoffen, sondern auch eine wahre Augenweide auf dem Teller. Perfekt für 1-2 Portionen, kombiniert sie eine Vielzahl von frischen Zutaten zu einer ausgewogenen Mahlzeit. Die Zubereitung ist einfach, und das Ergebnis ist nicht nur nährstoffreich, sondern auch äußerst schmackhaft.

Für 1-2 Portionen

Zutaten:

  • 1/2 Tassen Quinoa
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Kichererbsen
  • Tahini, O-Saft (Dressing)
  • 1/2 Block Tempeh
  • 1 Karotte
  • Granatapfelkerne
  • 1/2 Brokkoli
  • Frische Petersilie
  • 1 TL Goldenes Milchpulver von Nutridual

Anleitung:

Schneide den Tempeh/Tofu in kleine Streifen und brate ihn in einer Pfanne knusprig.

Gebe Quinoa und Wasser in einen Topf und lasse es ca. 10 Minuten simmern, bis die Quinoa-Körner aufbrechen und weich werden.

Schneide den Brokkoli in kleine Röschen und koche ihn in kochendem Wasser (max. 7 Minuten).

Gebe nun die Kichererbsen in eine Pfanne und würze sie mit 1 TL Goldenem Milchpulver.

Schneide noch die Karotten und den Granatapfel.

Wenn alles fertig ist, kannst du es nun schön in einer Bowl dekorieren und mit einem Tahini-O-Saft-Dressing/Petersilie toppen.

Für das Dressing:

1 TL Tahini, etwas Wasser, 1 EL Orangensaft, Salz, Pfeffer mischen.

Du hast die Möglichkeit, das Rezept als PDF herunterzuladen, indem du auf den Link Goldene Buddha Bowl klickst

In derselben Kategorie


Verbunden durch Tags


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Bitte beachte, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.

×